Das lebendige Italienisch: eine Brücke zur Kultur

Italienisch lernen und wandern in die Natur. lesen Sie +

SPRECHEN UND WANDERN ITALIENISCH

Home | Sprechen und wandern

Ein Italienischkurs in der Klasse und draussen in der Natur: das perfekte Programm um die Sprache unter freiem Himmel zu üben und wenig bekannte Orte und Aspekte der Italienischen Kultur zu entdecken.

Die Wanderungen sind als Wandersprachlektionen zusammen mit einem Italienischlehrer zu betrachten, die ausschließlich den LIS-Studenten vorbehalten sind.

Kursdauer: eine Woche.

2019 Termine: 25.März, 8.April, 29.April, 27.Mai, 2.September, 30.September, 14.Oktober.

Sprachniveau: für die Teilnahme an diesen Kurs muss man Italienisch-Vorkenntnisse zumindest in der Mittelstufe besitzen.

Mindestanzahl Teilnehmer: 2

Programm: Samstag oder Sonntag: Anreise an der gewählten Unterkunft. Am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: Italienischsprachunterricht in kleiner Gruppe von maximal 10 Studenten des gleichen Niveaus von 9.15 bis 13 Uhr. -- Beispiel von Nachmittagslektionen ausserhalb der Schulräume** -- Montag nachmittag: Konversation über Lucca beim Spazieren auf die Stadtmauer. Dienstagnachmittag: Ausflug in die Garfagnana, das Berggebiet Nord-West von Lucca: Spaziergang und Konversation über verschiedene Aspekte der Region. Mittwoch: Ganztagausflug zu den Cinque Terre und Konversation während der Wanderung durch die Strassen und Wanderwegen von zwei Dörfern – Freizeit für Mittagessen. Rückkehr in Lucca um zirka 18 Uhr. Donnerstagnachmittag: Spaziergang auf das Land in der Umgebung von Lucca und Abschlussabendessen an einem typischen Restaurant. Freitagnachmittag: zur freien Verfügung. Samstag oder Sonntag: Abreise

Kurspreis: 570€ inklusive Italienischunterricht, Transporte und Abendessen in Lucca am Donnerstag.

** Die Wanderlektionen sind für Studenten, die spazieren in die Natur lieben. Die Dauer der Wanderungen ist veränderlich: die weiteste kann sein zirka 3 Stunden und es kann Steigungen und Gefällstrecken geben. Man muss in guter Form sein. Es wird empfohlen, geeignete Wanderschuhe und Kleidung anzuziehen (auch was für Regen mitbringen). Im Falle von starkem Regen, wird die Aktivität ersetzt/verschoben bzw. zurückgezahlt.

Das Programm kann aus Organisationsgründen modifiziert werden.

Gallery

Wanderung auf Cinque TerreWanderung auf den Berg MatannaBeginn der Wanderung am Fluss SerchioWanderwege auf Cinque Terre